Agilität & Kommunikation

[with english summary] Eskalierende Konflikte? Mutlose Mitarbeitende? Überforderte Führungspersonen? Und dabei sollte die agile Transformation doch Sinnhaftigkeit, Motivation und optimale Wertschöpfung bringen…

Oft höre ich, dass bei der Umstellung auf selbstorganisierte Teams die Zahl der Konflikte explodiert. Für mich ist das keine Überraschung: Wo Menschen sind, entstehen Reibungen – Missverständnisse, Emotionen, Streit. Das ist per se nicht schlecht, denn wenn wir uns diesen Herausforderungen stellen, können wir etwas daraus lernen (eine neue Perspektive gewinnen, Verständnis für andere entwickeln).

Agile Kommunikation

Vielen Menschen ist allerdings die Kompetenz etwas abhanden gekommen, wie man sich in solchen Situationen konstruktiv verhalten könnte. Wie können wir uns respektvoll und auf Augenhöhe begegnen? Wie können wir Emotionen und Sache trennen und trotzdem beide dieser Ebenen angemessen behandeln? Für viele Führungskräfte stellt sich zusätzlich die Frage: Wie kann ich mein Team im Konfliktfall unterstützen, ohne dass ich von oben herab eingreife?

Wir können unsere Kommunikation nach agilen Werten (z.B. nach Prinzipien des Agile Manifesto und nach Scrum-Werten) gestalten. So sind wir auf Augenhöhe und respektieren unser Gegenüber – auf der sachlichen wie auch auf der emotionalen Ebene.

Das Buch

Kommunikation ist nicht neu, aber im agilen Kontext hängt sehr viel mehr von der zwischenmenschlichen Kommunikation aller Mitarbeitenden ab als in einer klassischen Hierarchie. Wo überall im agilen Framework kommuniziert wird und welche Instrumente (alte und neue) sich dafür besonders eignen habe ich in meinem neuen Buch “Agilität & Kommunikation” zusammengestellt.

Kern des Buches ist eine Sammlung von alten und neuen Kommunikationsinstrumenten, die sich zum Einsatz in agilen Kontexten besonders eignen. Es kann als Nachschlagewerk eingesetzt werden und zur Anleitung dienen, wie man Menschen bei ihren alltäglichen Herausforderungen kommunikativ unterstützt. Die Instrumente werden abgerundet durch Fallbeispiele aus der Praxis. Sie veranschaulichen Kommunikationsmethoden in realen Kontexten.

Das Buch kann beispielsweise über Amazon bestellt werden.


 

Summary in English

In agile transformations the number of conflicts tends to grow exponentially. People are not used to deal with – well, people. Some lost their competences to communicate and selforganize. But conflicts are not bad. If we deal with them properly we can learn a lot: We can gain new perspectives, solve misunderstandings and get an insight in other people.

In my new book “Agility And Communication” (available only in German at this time) I sort out how we can communicate in an agile way, according to agile values (e.g. Scrum Values) and agile principles (e.g. Agile Manifesto). With agile communication we are on eye-level and respect our counterparts. We take them seriously on the factual and the emotional level.

The book gives an overview on agile frameworks and on where in agile contexts we need communication. The main part then gives examples of communication tools (from A to Z) that can be used for agile communication. It closes with some examples from the field.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.