Kommunikation in herausfordernden Situationen

Es gibt eine ganze Menge Situationen und Konstellationen, die uns in unserer täglichen Kommunikation herausfordern. Insbesondere im beruflichen Kontext tuen sich viele schwer damit: Wir wollen nichts falsch machen und gleichzeitig wollen wir auch unsere Ziele erreichen.

Insbesondere breitet der Umgang mit Emotionen vielen grosse Schwierigkeiten. Das hat auch damit zutun, dass bei uns Gefühle nicht an den Arbeitsplatz gehören. Aber können wir sie denn überhaupt ausschliessen? Wir sind Menschen und Menschen haben Emotionen! Wie also können wir besser mit Emotionen umgehen – mit unseren eigenen und mit denen der anderen? Wie können wir die Menschen wertschätzen?

Wie können wir höflich sein und doch auch mal “Nein” sagen? Was hat Interkulturalität mit Höflichkeit zu tun? Und wie spielt hier unser eigenes Selbstbewusstsein, unser Vertrauen und generelle Unsicherheit hinein?

Hast du Lust, dich mit solchen Fragen auseinanderzusetzen, Tipps und Tricks zu lernen und dich mit anderen darüber auszutauschen?

Hier kannst du dich für einen Workshop anmelden:

Agile communication vs Small Talk tactics

eye-level

[mit deutscher Zusammenfassung] Last week I wrote about Small Talk and about being open to mean it, when you ask someone how they are. This aspect isn’t restricted to small talk. It’s about what agile communication is: Openness and honesty, interaction and authenticity. How can you be all that if your interactions are reduced to superficiality?
„Agile communication vs Small Talk tactics“ weiterlesen