Werte-Workshop

Werte erarbeiten und verankern mit der 3S-Methode (Semiotik, Semantik, Storytelling)

Kennst du das? – Im Unternehmen oder deinem Team wurden Werte definiert wie beispielsweise Mut, Offenheit oder Respekt. Diese formulierten Werte haben aber keine Auswirkung auf die gelebte Kultur. Jede und jeder versteht etwas anderes darunter, verhält sich anders als du es erwarten würdest. Es scheint keine einheitliche Sprache zu geben, um sich über solche Dinge überhaupt zu unterhalten.

Vielleicht lohnt es sich, einen genaueren Blick auf die Werte zu werfen und damit die Zusammenarbeit zu verbessern? Wie macht man Werte greifbar? Wie schaffen wir ein gemeinsames Verständnis von solchen abstrakten Begriffen? Wie macht man aus leeren Worthülsen gelebte Kultur? Was machen wir mit Werten und was machen Werte eigentlich mit uns?

In diesem interaktiven Training lernst du konkrete Werkzeuge kennen, um Workshops über Werte zu führen – und damit Impulse für Kulturveränderung zu geben. Mit Hilfe von Methoden aus der Semiotik, der Semantik und dem Storytelling helfen wir dir, abstrakte Begriffe fassbar zu machen. Du wirst Herausforderungen von Werte-Arbeit besser verstehen und gewisse Fallstricke vermeiden. So kannst du in deinen Workshops Werte mit deinen Teilnehmenden zum Leben erwecken.

Programmübersicht:

  • verstehen, warum abstrakte Werte-Begriffe missverständlich sind (Semiotik)
  • erfahren, wie man abstrakte Begriffe verständlich machen kann (Semantik)
  • Werte erschaffen und ihnen Leben einhauchen (Storytelling)

Um das Erlernte nochmals zu vertiefen und zu reflektieren findet ein Monat nach dem Training online eine Retrospektive statt.

Zielgruppe für dieses interaktive Training sind Menschen, die in Unternehmen gemeinsam an der Kultur arbeiten, z.B. Führungskräfte, HR, Scrum Master, (Agile) Coaches, Beraterinnen und Berater.

Ort: Zürich (der genaue Raum wird noch bekannt gegeben)
Kosten:CHF 980.- exkl. MwSt., inkl. Pausen- und Mittagsverpflegung
nächste Termine:22. April 2020 und 17. September 2020
Anmeldung bis:11. März 2020 und 10. August 2020
Anmeldung:via Formular

Die Trainerinnen:
Sascha Demarmels & Alexandra Thieme

Übrigens: Wir bieten diese Inhalte auch als Inhouse-Training und Workshopformat an. Kontaktieren Sie uns dazu hier.