Konflikte, Entscheidungen und Transformation

Unter dem Titel „Kommunikation im agilen Kontext“ führen wir einen Workshop an den CH Open Workshop-Tagen durch. Dabei zeigen wir an grundlegenden Konzepten aus Sprach-/Kommunikationswissenschaft und Psychologie, wie man mit Konflikten, Entscheidungen und Transformationen in der Praxis umgehen kann.

Wir knüpfen an das Modell der fünf Dysfunktionen eines Teams von Patrick Lencioni an und werden den Tag mit Beispielen, praktischen Übungen und genügend Platz für Austausch und Reflexion gestalten.

In agilen und selbstorganisierten Kontexten ist eine gute Kommunikation wichtig. Sie muss funktionieren. Konflikte (vielleicht auch nicht offen ausgetragen), Entscheidungsverzögerungen und eine Transformation, die nur auf der Oberfläche statt findet – alles Faktoren, die Teams und Organisationen darin hindern, die Vorteile von Agilität zu nutzen.

Das genaue Programm und der Link zur Anmeldung finden sich auf der Seite von CH Open.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.